Aktuelles aus der Innung

„Was für immer bleibt.“

„Was für immer bleibt“: Handwerker-Song will Charts stürmen Künstler Benoby widmet sich in seinem Song „Was für immer bleibt“ den 5,6 Millionen Handwerkern in Deutschland. Die Hommage an die Branche ist in Zusammenarbeit mit den Handwerksorganisationen entstanden. Hier können Sie sich das Musikvideo anschauen. Künstler

weiterlesen ➤

Tim Salzmann ist Lehrling des Monats September

Die Handwerkskammer Reutlingen hat Tim Salzmann aus Gäufelden als „Lehrling des Monats September“ ausgezeichnet. Der 20-Jährige wird bei der Kipp Elektro GmbH in Empfingen im dritten Lehrjahr zum Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik ausgebildet. Etwas bauen, dranbleiben und so lange tüfteln, bis die Lösung für ein

weiterlesen ➤

Online-Seminare für Betriebe und Beschäftigte

Die IKK classic bietet ein umfangreiches und komplett kostenfreies Seminarangebot an: Mit optimierter Suche, einer komfortableren Buchungsfunktion und vielen neuen Seminarthemen wurde das Seminarportal optimiert und ist von nun an komplett papierlos. Die Zielgruppe der Seminare ist längst nicht mehr nur auf Firmenkunden beschränkt. Auch

weiterlesen ➤

Seminarreihe Unternehmensnachfolge

Der Generationswechsel im Unternehmen stellt auch erfahrene Unternehmerinnen und Unternehmer vor Herausforderungen. Das Thema ist komplex und vielschichtig und Stolperfallen gibt es viele – nicht nur in Corona-Zeiten. Beginnen Sie deshalb frühzeitig mit der Weichenstellung für Ihre Nachfolgeregelung und besuchen Sie unsere Seminarreihe im Herbst.

weiterlesen ➤

In eigener Sache: Hausmeister gesucht!

Die Eigentümergemeinschaft des „Haus des Handwerks“ (Wallstraße 10) in 72250 Freudenstadt sucht baldmöglichst einen Hausmeister auf 450-Euro-Basis.  Zu den Aufgaben gehören die regelmäßige Kontrolle der Beleuchtung in den Allgemeinflächen des Hauses, kleinere Reparaturen, die regelmäßige Pflege der Außenanlage (Gartenanlage, Rückschnitt Sträucher und Hecken, Reinigungsarbeiten) sowie

weiterlesen ➤

Social-Media-Kampagne der Schreiner-Innung Freudenstadt

Mit gleich drei animierten Kurzfilmen geht die Schreiner-Innung Freudenstadt zum Start ihrer eigenen Homepage und des neuen Lehrjahres peu à peu in den sozialen Medien bei Instagram, Facebook und TikTok (@teamhandwerkfds) auf Azubi-Jagd. Als Ergänzung und in Anlehnung an die Kundenkampagne “Die Signatur” zeigen die

weiterlesen ➤

Der Mitgliederbereich befindet sich auf www.handwerk-fds.

Benötigen Sie Hilfe
 Kontaktieren Sie uns!